TETSZIK 0
SHARE

Im Jahre 2010 hat unsere Agentur im Rahmen einer öffentlichen Vergabe den Zuschlag für die Kommunikationsarbeit des Projekts kdop-2.1.1/B-2f-2009-0005 in Verbindung mit der Sanierung und Restaurierung der Thury-Burg in Várpalota erhalten. Das Projekt bestand aus drei Teilen und hat von uns ernste und verantwortungsbewusste Dissemination und Marketing verlangt: Profilplanung, Marketingmaterial (Planung und Herstellung), Publikationen, Medienkommunikation und Organisation von Veranstaltungen. Wir haben Leporellos in Ungarisch und in Englisch gestaltet, nach Vorgaben des ÚSZT (Neuer Széchenyi Plan) für das Erstellen eines Profils Prospekte, Schreibblöcke, Mappen und Tragetaschen mit Werbedruck hergestellt. Wir haben eine  52-seitige Imagepublikaton in sechs Sprachen herausgegeben, die die glorreiche Geschichte der Burg, das Burgleben und die gesamte Rekonstruktion vorstellt.

Unsere Aufgabe bestand unter anderem darin, eine Webseite zu kreieren, die den neuen Trends gerecht wird, aber gleichzeitig große Achtung vor der alten Burg aufweist. Unser Auftraggeber hat bestätigt, dass wir dieses Ziel erreicht haben. Eine 3D-Burgkarte der Webseite www.thuryvar.hu zeigt die Burg denjenigen, die dieses Denkmal persönlich noch nicht besuchen können. Basierend auf der Datenbank der Webseite haben wir den Inhalt der 4 Touchscreen-Terminals, beziehungsweise den Inhalt des Infomonitors zusammengestellt. In der Burg erleichtert das Audio-Guide System ein Kennenlernen des Denkmals und der Ausstellungen. Das System bietet neben der Ungarischen noch die Sprachen Deutsch, Englisch, Rumänisch, Serbisch, und Ukrainisch. Der Tourist aus dem Ausland wählt die Audiosequenzen zur Beschreibung der Ausstellung in seiner Muttersprache oder der Sprache, die er am besten kennt. Für den Inhalt und Qualität dieser Tonträger übernahmen wir ebenfalls. die Verantwortung.

Uns hat es keine Schwierigkeiten bereitet, Pressemitteilungen herauszugeben, da einige Mitarbeiter unseres Teams seit mehreren Jahren im Medienbereich und bei der Kommunikation ihre Erfahrungen sammeln konnten. Das Projekt wurde am 24.06.2011 feierlich abgeschlossen. Unsere Agentur hat für 120 Gäste aus der Touristikbranche  ein Renaissance–Mittagessen präsentiert, wobei die Musikgruppen Pavane und Renaissance Consort für Stimmung gesorgt haben. Wir organisierten eine Fachtagung und eine Abschlussfeier für 150 Personen, mit Catering und Livemusik mit den Gruppen a Bourdon trió und Kecskés Együttes. Während dieser Veranstaltung hat die renovierte und umgebaute Burg ihre Tore geöffnet, der Vizepräsident des Parlaments und der Bürgermeister der Stadt haben feierlich das Eröffnungsband durchgeschnitten.